Museumsladen im Schloss und Rieck Haus

In unseren Museen halten wir handgemachte Andenken aus lokaler Produktion vor. 

NUR IN DER MUSEUMSLANDSCHAFT


Fliese ziehen am Fliesomat

Automaten an Schloss und Sternwarte

Wir sind weltweit das einzige Museum mit eigenen Fliesomaten und eigenen Fliesen. Der Vierländer Töpfer und Erfinder Henning Schuldt hat vormals anderweitig genutzte Automaten umfunktioniert und zu Fliesomaten umgestaltet. Gegen Münzeinwurf bekommt der Kunde eine handgefertigte Fliese. Und wir wären nicht die Bergedorfer Museumslandschaft, wenn auf diesen Fliesen nicht das Rieck Haus, die Sternwarte oder Uns Ewer wären. Das Schloss gibt es natürlich auch, allerdings in größer an der Kasse.

Heute schon eine Fliese gezogen?

HONIG, HOLZ & GESTICKTES


Andenken aus den Vierlanden

am Rieck Haus

Besucher sollen bei uns etwas mitnehmen können, das wirklich aus der Region kommt. Wir führen mit flotten plattdeutschen Sprüchen bestickte Kissen und Wäsche, die eine Straße vom Rieck Haus entfernt erdacht und hergestellt werden. Wir haben Rieck Haus Honig, der von fleißigen Bienchen und unserem Imker direkt vom Rieck Haus Gelände stammt. Kleine Holzanhänger mit Vierländer Trachtmotiven sind von einem Neuengammer Tischler hergestellt.