Kinder-Ferienprogramme
in der Bergedorfer Museumslandschaft

In den Frühjahrs- und Sommerferien können Kinder, die ihre Ferien in Bergedorf verbringen, die Ferienprogramm an unseren Museen besuchen. Jedes Jahr gibt es tolle Angebote am Schloss und am Rieck Haus.

FRÜHJAHRS-FERIENPROGRAMM


Film ab!!

3. - 5. März 2020, 10 - 15 Uhr

Klar kennst du das Bergedorfer Schloss! Aber warst du auch schon mal im Rathaus? Oder in der Sternwarte?
Die Ferienkinder machen Ausflüge in die Bergedorfer Kulturlandschaft und drehen davon vor Ort ihren eigenen kleinen Dokumentarfilm.


Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme pro Tag 6 €

Bitte anmelden unter 040/ 42891 2509

MAI-FERIENPROGRAMM IM SCHLOSS


Graffiti-Workshop mit Brozilla

18. - 20. Mai 2020, 11 - 16 Uhr

Die Geschichte des Graffiti reicht mehrere tausend Jahre zurück ins antike Rom, Griechenland und Ägypten: Schon immer haben Menschen auf Wänden im öffentlichen Raum geschriebene Botschaften oder Zeichnungen hinterlassen.

Ursprünglich eine illegale Subkultur, entwickelt sich das Graffiti in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zur anerkannten Kunstform. Sprayen, Scratchen, Schablonen-Graffitis... "Ich möchte Teil dieser Stadt sein", sagt der Hamburger Graffiti-Künstler Brozilla. Graffiti und Street Art ist für ihn Ausdruck der Auseinandersetzung mit dem eigenen Wohnort und mit dem Leben in dieser Welt. In der Kultur des HipHop sieht er die Weitergabe von Wissen und Können als Aufgabe jeder Generation an und gibt Workshops für Kinder und Erwachsene.

Beim dreitägigen Ferienprogramm erfahren die Teilnehmer die Hintergründe der Graffiti-Kultur und üben praktische Grundtechniken und leichte Formen wie Tagging und eigene Styles.

Für Jugendliche ab 14 Jahren, 

Teilnahmegebühr für den dreitägigen Workshop 30 €

Bitte anmelden unter 040/ 42891 2509