Geführte Rundgänge für Erwachsene 

Wenn Sie mit einer Gruppe ins Schloss oder Rieck Haus kommen, können Sie im voraus eine Führung buchen. Die Vermittlung liegt beim Hamburger Museumsdienst. Die Links in den Angeboten führen jeweils zum Katalog des Museumsdienstes, in dem Sie die Angebote telefonisch unter 040/ 428 131 0 oder unter info@museumsdienst-hamburg.de buchen können.

IM FREILICHTMUSEUM RIECK HAUS


Den Brotkorb höher hängen

Zielgruppe: alle Altersklassen

Das 1533 errichtete Rieck Haus vermittelt, wie Bauern und Gesinde in den Vierlanden gelebt haben. Viele Redewendungen wie den Brotkorb höher hängen, das Licht unter den Scheffel stellen  oder einen Zahn zulegen kommen aus dem Alltag des ländlichen Lebens.  Der Rundgang führt durch das Bauernhaus sowie über das Außengelände und erklärt Mühle, Haubarg, Scheune, den Schaugarten und vieles mehr.

Den etwa einstündigen Rundgang können Besucher wahlweise in Plattdeutsch und Hochdeutsch buchen.
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Mehr Infos

BERGEDORFS HISTORISCHE INNENSTADT


Stadtrundgang durch Bergedorf

Zielgruppe: alle Altersklassen

Der Rundgang durch 850 Jahre Geschichte startet am Bergedorfer Schloss, das als Wasserburg im Bille-Stau entstand. Es geht weiter zu Kornmühle und Hafen entlang der großen Durchbruchstraße II, die seit 1958 als Bergedorfer Straße die Stadt zertrennt. Über den Neuen Weg und den Südbahnhofnachbau geht es durch das Sachsentor geht es weiter zur Kirche St. Petri und Pauli zurück durch die historische Parkanlage zum Bergedorfer Schloss. 

Der Rundgang dauert circa 2 Stunden.
Maximale Teilnehmeranzahl: 28

Mehr Infos

 

RUNDGANG IM MUSEUM FÜR BERGEDORF UND DIE VIERLANDE


850 Jahre Bergedorf

Zielgruppe: alle Altersklassen

Das Bergedorfer Schloss beherbergt lange die Verwaltung Bergedorfs und der Vierlande, die über 450 Jahre zwischen Lübeck und Hamburg aufgeteilt war. Das Landherrenzimmer als Regentensitz mit kostbaren Intarsienmöbeln und Kacheln ist bis heute erhalten und Startpunkt der Dauerausstellung im Schloss. Von der Schlossgeschichte selbst geht es hier weiter zu Traditionen und Religion in der mittelalterlichen Gesellschaft bis hin zu den Eigenheiten des Vierländer Kulturraums. 

Der Rundgang dauert etwa 90 min.
Maximale Teilnehmerzahl: 28 Personen

Mehr Infos

STADT- UND MUSEUMSRUNDGANG


Stadt, Land und Schloss

Zielgruppe: Erwachsene

Bergedorfs Ursprung im Mittelalter hat bis heute sichtbare Spuren im Stadtbild. Der kombinierte Stadt- und Museumsrundgang geht ihnen nach und schließt mit einem Rundgang durch die Dauerausstellung im Museum für Bergedorf und die Vierlande ab. 

Dauer: zwei Stunden
Maximale Teilnehmerzahl: 25

Mehr Infos