La Boite à Musique

Schlosskonzert

19.02.2023 19:00 - 21:00

Hamburger Wohnzimmermusik 1620 – 1760

Die drei Musikerinnen Malwine Nicolaus (Sopran), Anastasia Fedchenko (Traversflöte) und Nora Brandenburg (Violine und Cembalo) begeben sich musikalisch in die Hamburger Bürgerhäuser des 17. bis 18. Jahrhunderts und zaubern mit wenigen Instrumenten die ganze große Welt des Barock in ein Zimmer. Das Spektrum reicht von Neuen Amorosischen Liedelein und Tänzen über Arien aus der neu-gegründeten Oper am Gänsemarkt bis hin zu Himmlischen Liedern des Wedeler Pastors Rist und Professor Gellerts Geistlichen Liedern. Unter den Komponisten dieser Hausmusik finden sich fast alle Directores Musices der Stadt Hamburg: Thomas Selle, Christoph Bernhard, Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach, aber auch barocke Berühmtheiten, die an der Oper am Gänsemarkt tätig waren, wie Reinhard Keiser und Georg Friedrich Händel.

Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de 

Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  vorverkauf-schloss@t-online.de oder an der Abendkasse absprechen