Leben auf dem Land

DIE DAUERAUSSTELLUNG IM FREILICHTMUSEUM RIECK HAUS


Von Landwirtschaft, Gartenbau und Erfindern

Zur Kulturgeschichte der Vier- und Marschlande

Im Rieck Haus haben drei Generationen Bauern, Mägde und Knechte sowie Rinder, Pferde und Hühner unter einem Dach gelebt.  Wie das war, erfahren große und kleine Besucher in der Dauerausstellung im Museum. Das Haus spiegelt den Originalzustand aus gleich mehreren Jahrhunderten, des es wurde vom 16. Jahrhundert bis in die 1980er Jahre bewirtschaftet. Besucher erkunden das Haus über die hoch- und plattdeutschen Texte, Filme und Hörstationen der Ausstellung. Sie können selbst in einen Alkoven klettern, eine gefüllte Milchkanne anheben, am Übungseuter melken oder Kräuter erschnuppern. 

Freilichtmuseum Rieck Haus
Curslacker Deich 284
21039 Hamburg

Telefon:
+49 40 723 12 23

KONTAKT

NATURNAH GESCHICHTE ERLEBEN


Kiek mol in!

Spannung für Kinder und Erwachsene

Eine großzügige Außenanlage führt in die verschiedenen Arbeitsbereiche von Landwirtschaft und Gartenbau ein. So gibt es eine Schöpfmühle, einen höhenverstellbaren Getreidespeicher, vielerlei Feldarbeitsgeräte, eine Feldbahn, das Backhaus, belebte Bienenstöcke und einen Schaugarten mit Gemüse, Kräutern und Blumen. Im Schweinekoben freuen sich unsere stets gut gelaunten dänischen Protestschweine auf Gäste! 
Am Spielplatz und der Wildblumenwiese können Familien entspannen und picknicken.

Besondere Angebote am Rieck Haus

Geführte Rundgänge

Das Leben damals

Ok op platt

Immer am ersten und letzten Sonntag im Monat führen wir um 14 Uhr durchs Rieck Haus und über das Außengelände. Auch zu unseren jährlichen Sonderausstellungen gibt es Führungen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Termine

Spielend lernen

Kinderprogramme

Geschichte entdecken

Ewer schnitzen, Holunderbären gießen, Lumpenpuppen basteln, Geburtstag feiern oder mit den Eltern einen Tag im Bauernhaus verbringen. Wir haben jeden Monat Angebote für Euch!

Infos

Jeden Monat

Plattsnackers

Wi vertellt Döntjes

Eenmal in'n Mand snackt wi platt bi Koffi en Koken und vertelln vun domols un hüüt.

Termine

ANREISE PER EWER


Museumstörns

Kulturlandschaft vom Wasser aus entdecken

Jeden ersten Mittwoch im Monat und an Sonderterminen können Sie mit dem Ewer vom Schloss zum Rieck Haus fahren oder umgekehrt. In beiden Museen gibt es eine Führung, dazwischen eine einstündige Fahrt über Schleusengraben und Dove Elbe. Natur, wo sie am schönsten ist!  

Mehr Erfahren