Geschichten an der Wand:

Bibelfliesen

 

NEUE AUSSTELLUNG IM RIECK HAUS


Bibelfliesen in den Vierlanden

ab April 2023

Wer heute seine Wohnung einrichtet, verziert die Wände mit Gemälden, Fotos, Pinnwänden oder einfach nur Tapeten. Vor einigen hundert Jahren gibt es diese Auswahl noch nicht. Vor allem nicht in den klassichen Hufnerhäusern in den Vier- und Marschlanden. Dort ist das Kammerfach, also der Wohnbereich, an den Außenwänden gefliest. Die Fliesen - meist in blau-weiß - zeigen häufig kleine Szenen aus der Bibel: seien es Geschichten aus dem Alten Testament oder Gleichnisse aus dem Neuen Testament.

Freilichtmuseum Rieck Haus
Curslacker Deich 284
21039 Hamburg

Telefon:
+49 40 723 12 23

KONTAKT

Vier- und Marschländer sind gefragt!


Haben Sie zuhause Bibelfliesen?

Falls Sie in Ihrem Wohnhaus Bibelfliesen haben, melden Sie sich gerne bei uns. Die Kirche St. Nicolai in Altengamme und das Freilichtmuseum Rieck Haus konzipieren gemeinsam die Sonderausstellung zu biblischen Fliesenmotiven in unserer Landregion. Wir wüssten gerne, wo welche Motive hängen oder hingen und was aus ihnen geworden ist. Sind Fliesen entfernt und in neue Funktionen überführt worden? Erinnern Sie sich noch daran, in traditioneller Ausstattung groß geworden zu sein? Schreiben Sie uns gerne eine Mail oder rufen uns an unter 040/ 42891 2509 und hinterlassen Ihre Kontaktdaten, dann rufen wir Sie zurück!

Kontakt