• Teilen:
  • Folgen:
  • Jobangebote in der Bergedorfer Museumslandschaft

    Museumspädagoginnen/-pädagogen

    Die Museumspädagogik ist in Hamburg über den Museumspädagogischen Dienst organisiert. Freiberufler bieten an den einzelnen Museen Programme für Schulen, Kinder und Erwachsene an und werden zentral beim Museumsdienst gebucht.

    Die Museumslandschaft sucht für Kinderprogramme freiberufliche Museumspädagogen, die in Abstimmung mit uns Kindergeburtstage am Freilichtmuseum Rieck Haus und im Bergedorfer Schloss sowie an der Hamburger Sternwarte anbieten möchten.

    Bitte senden Sie ein Portfolio Ihrer Erfahrung an uns.

     

    Bundesfreiwilligendienstleistende

    Die Bergedorfer Museumslandschaft beschäftigt zwei Bundesfreiwilligendienstleistende. Zurzeit müssen Bufdis unter 25 Jahre alt sein und können ein Jahr in der Museumslandschaft arbeiten. Bufdis können bei uns alle Arbeitsbereiche der Museumarbeit kennenlernen: Ausstellungen, Sammlung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit. Sie müssen verantwortungsbewußt, zuverlässig, neugierig und selbständig sein.

    Wenn Sie sich für Museumsarbeit interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung im Frühjahr 2017. Die Stellen sind wieder ab Sommer 2017 zu besetzen.

    Sonstige Ausschreibungen

    Im Museum für Bergedorf und die Vierlande suchen wir einen Betreiber für das Museumscafé. Für den Betrieb des Museumscafés stehen im Erdgeschoss Räumlichkeiten im Umfang von gut 100 qm bereit. Den genauen Ausschreibungstext finden Interessenten im untenstehenden Download. Bewerbungsschluss ist der 12. Juni 2017.

    Ausschreibungstext

     

     

    Ansprechpartnerin

    Dr. Schanett Riller

    Bergedorfer Museumslandschaft
    Bergedorfer Schloss
    Bergedorfer Schlossstraße 4
    21029 Hamburg

    Telefon: +49 40 42891-2509
    E-Mail: museum@bergedorf.hamburg.de