• Teilen:
  • Folgen:
  • Das Bergedorfer Schlosscafé

    In Hamburgs einzigem und schönstem Schloss darf natürlich eines nicht fehlen: ein Museumscafé!
    Das Museum für Bergedorf und die Vierlande hat in den 1990er Jahren die Einrichtung eines alten Bergedorfer Cafés übernommen und im Erdgeschoss des Schlosses zur Nutzung eingebaut. Die Caféräume müssen nach 20 Jahren Nutzung dieses Jahr renoviert werden. Das wird bis circa Januar 2018 dauern. Solange es draußen warm ist, freuen wir uns sehr, dass unser Cafépächter den Betrieb im Schlosshof aufrecht erhält:

    Sommerbetrieb im Schlosshof im Sommer 2017

    Köstliche Kuchen und eine Auswahl erstklassiger Kaffeesorten erwarten unsere Besucher im Innenhof des Schlosses.

    Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr bei schönem Wetter.

    Schönes Wetter heißt Hamburger Sommer: über 18 Grad und kein strömender Regen. Der Innenhof ist überdacht, aber nicht beheizt. Wegen der Renovierung besteht keine Möglichkeit, nach drinnen auszuweichen.

    Montags ist Ruhetag im Schloss.

     

    Vollbetrieb ab Januar 2018

    Voraussichtlich zu Januar 2018 wird auch der Innenbereich des Museumscafés wieder eröffnet. Wir präsentieren das Museumscafé mit gewohnter nostalgischer Einrichtung noch attraktiver und schöner als je zuvor zu Beginn des neuen Jahres. Bis dahin bitten wir um einige Monate Geduld.

     

     

    Öffnungszeiten

    Sommersaison 2017:

    Dienstag - Sonntag
    bei schönem Wetter
    14.00 - 17.00 Uhr

    ab Januar 2018
    haben wir für Sie
    von 9.00 - 19.00 Uhr geöffnet