• Teilen:
  • Folgen:
  • Was war wichtig?

    Stadtgedächtnis Bergedorf

    Was war letztes Jahr das wichtigste Ereignis für Bergedorf? Windkraft, Fracking, Femen, Facebook. Flüchtlinge - was soll der Zukunft davon überliefert werden?

    Museen sammeln. Sie halten mit Objekten, also mit Gegenständen aus unserem heutigen Alltag, unsere Gegenwart für nachfolgende Generationen fest. Wer in 150 Jahren wissen möchte, wie man in Bergedorf heute gelebt hat und was die Menschen beschäftigt hat, ist darauf angewiesen, dass wir heute etwas von uns aufbewahren. Was das sein soll, entscheiden Sie. Denn Sie sind Bergedorf!

    Teilen Sie hier Ihre Einschätzung mit, was im vergangenen Jahr bezeichnend war und Bergedorf beschäftigt hat. Nennen Sie große Ereignisse oder kleine Veränderungen, von denen Sie glauben, dass sie weitreichende Folgen haben werden.

    Schicken Sie uns Ihren Themenvorschlag und laden auch gerne ein Foto des Objekts hoch, das dazu in die Sammlung der Museumslandschaft übernommen werden soll.

    Mitmachen

    Mitmachen

    Ansprechpartnerin

    Dr. Christel Oldenburg

    Bergedorfer Museumslandschaft
    Bergedorfer Schlossstraße 4
    21029 Hamburg

    Telefon: +49 40 42891-3068
    E-Mail: christel.oldenburg@bergedorf.hamburg.de

    Bürozeiten

    Mo. - Fr.8.30 - 15.00 Uhr