• Teilen:
  • Folgen:
  • Alle zwei Jahre letztes Mai-Wochenende

    Entdecken Sie Hamburgs schönstes Ausflugsziel: Bergedorf!

    Am letzten Wochenende im Mai können Sie alle zwei Jahre zwei Tage lang an mehr als 30 Orten über 90 Veranstaltungen und Programmangebote zwischen Kultur und Natur erleben. Genießen Sie die Landschaft zwischen Deichen und Elbe vom Fahrrad oder Schiff aus und passieren Naturschutzgebiete mit seltenen Pflanzen und Vögeln. Besichtigen Sie neun der schönsten Kirchen Hamburgs. Erfahren Sie, wo Ihre Milch herkommt und erleben traditionelles Handwerk von Schiffsbau bis Reetdachdecken in Aktion. Oder erkunden Sie Hamburgs einziges Schloss und Hamburgs einzige Sternwarte in Bergedorfs Innenstadt. Alle zwei Jahre öffnen wir am letzten Wochenende im Mai die Türen der Bergedorfer Kultureinrichtungen für Sie!

    Das Programm

    Das Programm für das KuLaBe-Wochenende erstellen alle ehrenamtlich Mitwirkenden etwa ein halbes Jahr im voraus für Sie. Programmhefte für das KuLaBe gibt es ab jeweils Januar/ Februar im Bergedorfer Schloss, im Freilichtmuseum Rieck Haus, an der Sternwarte sowie bei den teilnehmenden Einrichtungen. Gegliedert nach den geografischen Schwerpunkten des KuLaBe-Angebots können Sie jeweils auch online stöbern und sich schon Ihr individuelles Besuchsprogramm zusammenstellen.

    Unterwegs in den Marschlanden

    Von Baukultur und MilchkühenInfos hier

    Boberg

    Ein Stück Himmel über den DünenInfos hier

    Rund um die Allermöher Werft

    Kunst und Handwerk an der Dove ElbeInfos hier

    Mitten in Bergedorf

    Hamburgs Schloss am WasserInfos hier

    Das Vierländer Stegelviertel

    Dorfleben in der GroßstadtInfos hier

    In der Ohe

    Feld, Wald, Wiese und TraditionInfos hier

    Pilger-Radtour

    Bewegung, Begegnung, EinkehrInfos hier

    Ewer und Barkassen

    Den Blick vom Wasser aus genießenInfos hier